https://www.innviertler-kulturkreis.at



https://innviertler-kulturkreis.at/content/13/Publikationen/1/

Druckversion / Zur Bildschirmversion





Redaktion Bundwerk

Arbeitskreis und Verantwortlich für Publikationen:

OSR Karl Martin Maier                                       Johann Welles
Riedlbach 8                                                         Franking 10
A-5230 Mattighofen                                            A-5131 Franking
Tel.: 0650 / 4050824                                           Tel.: 0677 / 62158079
E-mail: maier.karl(at)hotmail.com                    E-mail: history.franking(at)gmx.at

Hier gehts zum aktuellen Bundwerk mit Inhaltsverzeichnis

Die heimatkundliche Schriftenreihe des Innviertler Kulturkreis erscheint seit 1985 einmal jährlich.


Die Schwerpunkte dieser Schriftenreihe umfassen die Themenbereiche der Heimatkunde und Volkskultur; sei es Historisches oder Zeitgenössisches, Kunst- und Kulturschätze, Biographien, Botanik, Geologie, Archäologie, Dichtung usw. aus dem Bezirk Braunau, dem Innviertel sowie dem angrenzenden salzburgischen und bayrischen Raum.

Unsere Autoren schreiben ehrenamtlich.

Haben vielleicht auch Sie bereits ein Manuskript, das Sie gerne veröffentlichen würden, oder tragen sich mit dem Gedanken, einen Artikel über frühere Begebenheiten aus Ihrem Ort oder über den oben angeführten Themenkreis zu verfassen? Scheuen Sie sich nicht, einen der beiden Redakteure zu kontaktieren. Sie bekommen von uns, soweit es möglich ist, jegliche Information und Unterstützung. Es würde uns freuen, Sie als Autor bei einer der nächsten Bundwerkpräsentationen unseren Lesern vorstellen zu können.

Falls ja, beachten Sie bitte Folgendes:
Bevorzugt werden Beiträge, die in der eingereichten Form noch nicht veröffentlicht wurden. Den Umfang müssen wir aus Platzgründen auf 2 bis 10 DINA 4 Seiten plus Bilder beschränken.

Das Manuskript kann nur in Form einer Word -Datei übernommen werden und sollte nach Möglichkeit mindestens 2 Abbildungen enthalten.

Sie können die Bilder mit Bildtext und Quellenangabe in den Text integrieren, oder markieren Sie die Stelle, an der sie eingefügt werden sollten (z.B. Abb. 1). Die Druckerei benötigt aber trotzdem auch noch die Bilder mit Bildtext in einer gesonderten Datei.

Auch wir müssen Urheberrecht und Datenschutz Rechnung tragen.

Falls Sie Textteile aus anderen Werken verwenden, müssen diese in Kursivschrift ausgeführt und mit Endnote versehen werden. Hier geben Sie die Quelle wie folgt an: Zuname, Vorname (des Autors): Titel (des Werkes) – Ort (Erscheinungsort), Jahr (Erscheinungsjahr). Eventuell vor dem Titel auch den Herausgeber.

Bei Zeitschriften (besonders wichtig): Nach- und Vorname des Autors, Titel des Artikels, Name der Zeitschrift, Jahrgang und Folge, Seite, Erscheinungsort und Erscheinungsjahr.

Dasselbe gilt auch für die Illustrationen, die sie in Ihrem Artikel verwenden. Falls diese auf eigener Urheberschaft beruhen, müssen Sie nur Ihren Namen angeben. Bei Abbildungen aus anderen Druckwerken bedarf es in der Regel einer Genehmigung des Herausgebers. Fotos aus dem Internet sind meist mit verschiedenen Lizenzen behaftet, die oft schwer nachvollziehbar sind, im Zweifelsfall empfehlen wir Ihnen nur Werke, die als Gemeinfrei gekennzeichnet sind, zu verwenden.

Falls Sie hierzu weitere Fragen haben oder über keine e-mail Adresse verfügen, wenden Sie sich bitte tel. an einen unserer Redakteure.

Sie können uns Ihren Artikel jederzeit über die e-mail Adresse redaktionbundwerk@gmx.at zukommen lassen. Eingänge bis Ende November können bereits in der nächsten Ausgabe berücksichtigt werden.

Vielen Dank für Ihre Bemühungen

Das Redaktionsteam







Webshop by -IKK-:SHOP 1.00 © -IKK-®